cropped-header-1024x576

Lukas König  Schauspieler, Regisseur & Seminarleiter.

Kontakt

Lukas König,
Hauptstraße 25,
61239 Ober-Mörlen
Mobil: +49 151 280 750 67
info(ät)spielsinn.net

Vita

Ausbildung:
2009-2012 Schauspielausbildung am Michael Tschechow Studio Berlin
2010-2014 Seminare in Intuitiver Pädagogik in Deutschland und Schweden
2012-2014 Kommunikation als Kunst bei Iris Johannson

Arbeit als Schauspieler:
2011 „The Wild Bunch“, Freies Ensemble, Berlin
2013 „What you want is gone for ever“, Spielfilm, München
2014 „Die Zeit der Einsamkeit“, eigene Produktion
2015-2016 Gastengagement „Komödie im Marquardt“, Stuttgart
2016 „Lieb doch was du willst“, eigene Produktion

Forschungsarbeiten und Workshopleitung für Erwachsene:
2013-2014 Forschungsarbeit bei Kunstprojekten Schau.Spiel, Hugoldsdorf
2014 Schau.Spiel-Training Schöneberg, Berlin
2014-2016 Dozententätigkeit bei Lehrerfortbildung, Prag
2014 Workshopleitung bei Intuitiver Pädagogik, Wahlhausen und Heidelberg
2015-2016 Dozententätigkeit bei Lehrerfortbildung, Slovakai
2015 Privatcoach für Schauspieler, Szenenstudium
2015 Theatrale- und dramaturgische Forschungsarbeit Projekt „Järna Town“
2016 Kunstworshop Akademie für Waldorfpädagogik, Mannheim
2016 „Artistic Collaboration“, interdisziplinäres Festival für KünstlerInnen

Regie/ Künstlerische- und pädagogische Leitung von Theaterprojekten an Schulen:
2012 „Anatevka“ 8. Klasse, Freie Schule Elztal
2013 „Zum letzten Mal: Romeo und Julia“ 12. Klasse, Freie Waldorfschule Oldenburg
2014 „Die Zeit des Schwarzen Schnees“ 8. Klasse, Freie Waldorfschule Eisenach
2014 „Oliver Twist“ 8. Klasse, Rudolf Steiner Schule Siegen
2014 „Wenn nichts mehr bleibt…“ 12. Klasse, Rudolf Steiner Schule Siegen
2015 „Richtung Sonne“ 12. Klasse, Freie Waldorfschule Landsberg

Sonstige Tätigkeiten:
2008 Arbeit im Camphill Grangemockler, Irland
2008 Dramaturgie und Regiehospitanz im Theater Lübeck
2008 Regieassistenz im Schleswig-Holsteinischen Landestheater
2013-2016 Arbeit auf biologischem Bauernhof, Schweiz
2013 Dramaturgische Bearbeitung und Stückentwicklung von “Zum letzten Mal: Romeo und Julia”
2014 Dramaturgische Bearbeitung und Stückentwicklung von „Wenn nichts mehr bleibt…“
2014 Stückentwicklung “Die Zeit der Einsamkeit”
2015 Dramaturgische Bearbeitung und Stückentwicklung von „Richtung Sonne“
2016 „The Collective Mind“, Odin Teatret, Regiehospitanz bei Eugenio Barba
2016 Gründung der „Invisible University“
2016 Tätigkeit als Webdesigner

Videos

Veranstaltungen & Termine

 

07Jul2017
08Jul2017

Theaterprojekt 11b Waldorfschule MH

Mehr lesen...

09Jul2017
13Jul2017

Intuitive Paedagogik

From 15:00 until 14:00

Mehr lesen...

25Okt2017
29Okt2017

Intuitive Paedagogik

From 15:00 until 14:00

Mehr lesen...

20Nov2017
22Feb2017

Seminar mit Iris Johansson für KünstlerInnen

Mehr lesen...

Blog

Theater der Dritten Kraft

Gemeinschaftswohnen bei Berlin